Grundlegende Informationen zum Einsatz der Mahiko-Kids-Lernvideos finden Sie hier. 


Einfache Minusaufgaben

Darum geht es:

Als Vorbereitung auf die halbschriftlichen Strategien wird in diesem Übungsvideo mit den Kindern erarbeitet, wie sie zu zweit einfache Minusaufgaben mit Hilfe von 10er-Streifen und Wendeplättchen lösen können. Der Fokus liegt auf Aufgaben mit einstelligen Zahlen im Subtrahenden ohne Zehnerübergang (28-6) oder Subtraktionsaufgaben mit glattem Zehner im Subtrahenden (51-30). 

Das brauchen die Kinder:

  • 10er-Streifen
  • Wendeplättchen
  • Sichtschutz (Bilderbuch) 

Voraussetzungen:

Zur verständigen Ausführung der Übung sollten die Kinder

  • das kleine 1-1 automatisiert haben,
  • Plättchen zur Darstellung von Zahlen kennen.

Einfache Minusaufgaben

Mit diesem Link gelangen die Kinder direkt zum Lernvideo: https://mahiko.dzlm.de/node/343


Halbschriftliche Strategien

Darum geht es:

In den folgenden Lernvideos wird mit den Kindern erarbeitet, wie Subtraktionsaufgaben im Zahlenraum bis 100 stellenweise, schrittweise, mit einer Hilfsaufgabe oder durch Ergänzen gelöst und mit Material dargestellt werden können. Diese sollen die entsprechenden Vorstellungen zu den Vorgehensweisen initiieren und unterstützen.

Das brauchen die Kinder:

  • Papier und Stift
  • Lineal
  • 10er-Streifen
  • Wendeplättchen

Voraussetzungen:

Zur verständigen Ausführung der Übung sollten die Kinder

  • den Umgang mit dem Rechenstrich und den Wendeplättchen kennen,
  • Zahlen stellengerecht zerlegen können,
  • das kleine 1-1 automatisiert haben.

Tipps zur Erarbeitung:

Die hier vorgestellten Strategien dienen der Systematisierung und Wiederholung. Vorab sollte den Kinder die Möglichkeit gegeben werden, eigene Lösungswege zu entwickeln, um Subtraktionsaufgaben im 100er-Raum zu berechnen. Darauf aufbauend können diese die Strategien weiterentwickeln und festigen.

Im Unterricht bietet es sich an, die im Lernvideo genutzten Darstellungsmittel für die jeweiligen Rechenwege mit weiteren oder mit für die Kinder aus dem Unterricht geläufigen Darstellungen zu erarbeiten. So kann das schrittweise Rechnen oder der Rechenweg "Hilfsaufgabe" auch mit Zehnerstreifen und Wendeplättchen dargestellt werden, um das individuelle Verständnis zu fördern.

Minusaufgaben im 100er Raum lösen: Stellenweise

Mit diesem Link gelangen die Kinder direkt zum Lernvideo: https://mahiko.dzlm.de/node/311

Minusaufgaben im 100er Raum lösen: Schrittweise

Mit diesem Link gelangen die Kinder direkt zum Lernvideo: https://mahiko.dzlm.de/node/305

Minusaufgaben im 100er Raum lösen: Hilfsaufgabe

Mit diesem Link gelangen die Kinder direkt zum Lernvideo: https://mahiko.dzlm.de/node/304

Minusaufgaben im 100er Raum lösen: Ergänzen

Mit diesem Link gelangen die Kinder direkt zum Lernvideo: https://mahiko.dzlm.de/node/310


Minusaufgaben geschickt lösen

Darum geht es:

In diesem Lernvideo sollen die Kinder dafür sensibilisiert werden, vor der Wahl ihres Rechenwegs den Blick zunächst auf die Aufgabenmerkmale der Subtraktionsaufgaben zu richten. Diesen Zahlen- und Aufgabenblick sollen sie entwickeln, um zu erkennen, dass sich gewisse Rechenwege bei bestimmten Aufgabe eher eignen als andere.

Das brauchen die Kinder

  • Papier und Stift
  • Lineal
  • 10er-Streifen
  • Wendeplättchen

Voraussetzungen:

Zur verständigen Ausführung der Übung sollten die Kinder

  • das kleine 1-1 automatisiert haben,
  • die verschiedenen halbschriftlichen Strategien der Subtraktion kennen (Lernvideo 2a, 2b, 2c, 2d).

Minusaufgaben im Zahlenraum bis 100 geschickt lösen

Mit diesem Link gelangen die Kinder direkt zum Lernvideo: https://mahiko.dzlm.de/node/309


Das folgende Dokument enthält Karteikarten, auf welchen die verschiedenen QR Codes zu den Lernvideos, mit dem dazugehörigen Material vermerkt sind: