Grundlegende Informationen zum Einsatz der Mahiko-Kids-Lernvideos finden Sie hier. 


Geschickt zählen und bündeln

Darum geht es:

Im Video 1 geht es darum, wie eine große Anzahl an Gegenständen schnell gezählt werden kann, ohne dabei jeden Gegenstand einzeln abzählen zu müssen. Im Fokus steht dabei die Bündelung zu Fünfern und Zehnern und das Zählen der gebündelten Zehner und Einer.

Das brauchen die Kinder:

Zur Durchführung der Übung benötigen die Kinder

  • viele (mehr als 25) gleichartige Gegenstände (z.B. Wendeplättchen, Kastanien, Steckwürfel, Spielfiguren...)

Voraussetzungen:

Zur verständigen Ausführung der Übung sollten die Kinder 

  • über 20 hinaus zählen können
  • Mengen bis 20 geschickt legen und Anzahlen bestimmen können
  • im Zahlenraum bis 20 die Zerlegung in Zehner und Einer kennen

Mit diesem Link gelangen die Kinder direkt zum Video: https://mahiko.dzlm.de/node/306


Rechnen mit Zehnern

Darum geht es:

Im Video 2 wird erarbeitet, wie volle Zehnerzahlen analog zu den Grundaufgaben addiert und subtrahiert werden können. Dazu werden die Aufgaben mit Hilfe von 10er Streifen dargestellt und berechnet. 

Das brauchen die Kinder:

Zur Durchführung der Übung benötigen die Kinder

  • 10er Streifen
  • Zettel und Stift

Voraussetzungen:

Zur verständigen Ausführung der Übung sollten die Kinder 

  • die Bündelungseinheiten Zehner und Einer kennen
  • sicher im Zahlenraum bis 10 rechnen können
  • erste Vorstellungen vom Zahlenraum bis 100 haben

Mit diesem Link gelangen die Kinder direkt zum Video: https://mahiko.dzlm.de/node/307


Zahlen hören, sprechen und schreiben

Darum geht es:

Im Video 3 wird die Schreib- und Sprechweise von zweistelligen Zahlen im Deutschen geübt. Die Schülerinnen und Schüler werden dazu angeleitet, zunächst eine mit 10er Streifen und Wendeplättchen dargestellte Zahl mit den Zahlenbaukarten zu legen, die Zahl zu sprechen und aufzuschreiben und darauf folgend eine gesprochene Zahl mit 10er Streifen und Wendeplättchen zu legen, mit Zahlenbaukarten darzustellen und die Zahl zu sprechen und aufzuschreiben. Darüber hinaus wird beschrieben, wie man dies in Partnerarbeit üben kann. 

Das brauchen die Kinder:

Zur Durchführung der Übung benötigen die Kinder

Voraussetzungen:

Zur verständigen Ausführung der Übung sollten die Kinder 

  • die Bündelungseinheiten Zehner und Einer kennen
  • zwischen verschiedenen Darstellungsformen von Zahlen wechseln können

Mit diesem Link gelangen die Kinder direkt zum Video: https://mahiko.dzlm.de/node/321


Das folgende Dokument enthält Karteikarten, auf welchen die verschiedenen QR-Codes zu den Videos mit dem dazugehörigen Material vermerkt sind: